Manfrotto Lastolite
Impressum: Axel Schulze, Gabainstr. 16a, 12247 Berlin, Email: post(at)axelschulze(dot)net
E-POSTBRIEF: axel.schulze.1963(at)epost.de
Internet: www.axelschulze.net
Tel: +49 170 126 79 29

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Axel Schulze (Anschrift wie oben)
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

qrcode

Allgemeine

Geschäftsbedingungen für

Seminare und

Fotoworkshops

Diese AGB gelten für die Workshops und Fotoseminare von Axel Schulze - Naturfotografie, im folgenden Veranstalter genannt.

1. Anmeldung und Vertragsabschluss
Anmeldungen zu den Workshops und Seminaren können über das Anmeldeformular der Veranstaltungsseite erfolgen. Der Teilnahmebetrag ist im Voraus zeitnah zur Anmeldung zu entrichten. Erst mit erfolgter Vorauszahlung gilt die Buchung und die Teilnahme als verbindlich.

2. Fälligkeit der Zahlung
Da die Teilnehmerzahl mit Rücksicht auf die Qualität pro Workshop begrenzt ist, werden Teilnehmer bei ausgebuchten Workshops abgewiesen. Um das Veranstalterrisiko zu reduzieren und eine Mindestteilnehmerzahl zu gewährleisten, ist jede Buchung unverzüglich zu bezahlen. Nur nach erfolgter Bezahlung gilt der Workshopplatz als reserviert!

3. Stornierung
Der Teilnehmer kann jederzeit vor Workshopbeginn von der Reservierung zurücktreten. Für die Stornierung gelten jedoch folgende Aufwandspauschalen, die von der zu erstattenden Kursgebühr einbehalten werden:

bis 60 Tage vor Veranstaltung 25%
bis 30 Tage vor Veranstaltung 45%
bis 14 Tage vor Veranstaltung 65%
ab 14 Tage vor bis zum Veranstaltungstermin 75%

Die Höhe der Aufwandspauschale dient in erster Linie zur Deckung der Mindest- und Maximalteilnehmerzahl. Sollte der Teilnehmer einen Ersatzteilnehmer stellen, entfallen sämtliche Stornierungsgebühren.

5. Programmänderungen
Die angekündigten Workshopinhalte werden nach Möglichkeit angeboten. Durch Ausfall der Präsentationstechnik können sie jedoch in der Art der Darbietung abgewandelt werden.

6. Rücktritt durch den Veranstalter
Bei den angebotenen Workshops und Fotoseminaren gibt es ausdrücklich keine Mindestteilnehmerzahl. Jeder angebotenen Workshop wird bei bestätigter Buchung und Entrichtung des Teilnehmerbetrags durchgeführt.
Sollte der Veranstalter auf Grund höherer Gewalt oder technischer Hindernisse nicht in der Lage sein, die Veranstaltung durchzuführen, wird entweder ein Ausweichtermin genannt, oder der Teilnahmebetrag zurück erstattet. Die Entscheidung über die spätere Teilnahme oder die Rückvergütung trifft der Teilnehmer.

7. Haftung für Leihgeräte und Ausrüstungsteile
Die Teilnehmer verpflichten sich, die zur Verfügung gestellten Leihausrüstungsteile pfleglich zu behandeln. Bei vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführten Defekten oder Beschädigungen haftet der Teilnehmer. Normaler Verschleiss durch sachgemäßen Gebrauch ist hiervon ausgenommen. Die zur Verfügung gestellten Ausrüstungsgegenstände werden vor und nach jedem Einsatz gewissenhaft gepflegt und gewartet. Eine Beschädigung der Teilnehmerausrüstung oder Teilen davon ist bei sachgemäßem Umgang ausgeschlossen. Eine Haftung bei Beschädigung der Teilnehmerausrüstung oder Teilen davon durch die Verwendung der zur Verfügung gestellten Ausrüstungsteile ist jedoch ausgeschlossen.

8. Veranstaltungssprache
Die Workshops und Seminare werden in deutscher Sprache durchgeführt. Da die vermittelten Inhalte zum Teil technischen Ursprungs sind ist das sichere Beherrschen der deutschen Sprache Voraussetzung.

9. Urheberrecht
Während der meisten Workshops und Seminare wird den Teilnehmern Schulungsmaterial in schriftlicher Form zur Verfügung gestellt. Dieses Schulungsmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht - auch nicht auszugsweise - ohne Einwilligung durch den Veranstalter vervielfältigt, kopiert oder in sonst einer Form anderen zur Verfügung gestellt werden. Die Weitergabe des Originals ist hiervon unberührt.

10. Datenschutzbestimmungen
Die für die Auftragsannahme und -abwicklung gespeicherten Daten der Teilnehmer werden niemand anderem zugänglich gemacht oder weiter gegeben. Die Daten werden für die Abwicklung des jeweiligen Auftrags und darüber hinaus für Werbung durch den Veranstalter elektronisch gespeichert. Sollte dies durch den Teilnehmer nicht gewünscht werden, kann er dies nach der von ihm gebuchten Veranstaltung widerrufen.

Axel Schulze - Naturfotografie
Gabainstr. 16a
12247 Berlin (Lankwitz)
Tel.: 0170 126 79 29
Email: post (at) axelschulze.net
E-POSTBRIEF: axel.schulze.1963 (at) epost.de

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr